September mit vielen Seminaren ud Teamentwicklungen

Die Menschen müssen und wollen sich begegnen. Es war ein interessanter Monat nach den Zeiten der akuten Corona – Nicht – Seminar Zeit.

Was kann jetzt schon für die Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Erfahrungen seit März abgeleitet, übergangsweise entwickelt und umgesetzt werden? Was haben Mitarbeiter*innen erlebt, was begriffen, wie bekommen Führungskräfte neue Home Office Fans wieder in die Organisaionen, wie gehen wir mit Bürofläche um , was benötigen Kolleg*innen, um wieder GEMEINSAM die Prozesse anzugehen. Das alles waren Themen in den Teamentwicklungen und Seminaren.

Mein neues Seminarraum mit der hervorragenden Betreuung durch Jana Fohrenkamm von der Agentur Mädler war dabei eine große Unterstützung..

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.