SOO geht sächsisch:) Sächsisch – Nordrhein – Westfälische Geschäftspartnerschaft…und Freundschaft

Seit 12 Jahren arbeite ich für das Ausbildungsteam der BPW Bergische Achsen KG Wiehl, eines der als besten ausgezeichneten Ausbildungsbetriebe Deutschlands.

So agiere ich aktuell bei zwei innovativen Formaten. Diese habe ich konzeptionell mitentwickelt. Zum einen sind dies die Ankommenstage, welche durch meine Moderation und kreativen Methoden sowie durch die Interaktion mit den AZUBIS bestimmt sind. Zum anderen bin ich beim Projekt der Geschäftsleitung „Politischen Bildung der Auszubildenden“ aktiv. Hier geht es dem Unternehmen vorrangig darum, dass die jungen Menschen 1 zu 1 erleben wie politische Willensbildung und Auseinandersetzung real funktioniert und wie notwendig eigenverantwortliches Handeln ist. So ging es z.B. um die Zukunft der Berufsschulen sowie um junges Leben im ländlichen Raum.

 

Über die vielen Jahre hat sich aber auch ein „interkultureller Austausch“ zwischen Nordrhein-Westfalen und Sachsen entwickelt. Freundschaften sind entstanden, wir teilen unsere Geschichten und Biografien.
Unsere letzte Aktion: Der zweite Besuch des gesamten Ausbilderteams inklusive Lebenspartnern in Sachsen – diesmal in Dresden.Und das auch Dank der tollen Stadtführung mit Stadtführung Dresden mit Frl. Kerstin. Nachdem alle 2017 Leipzig in ihr Herz geschlossen hatten, ist nun Dresden ein weiterer Favorit.
PS: Ich war auch schon zum privaten Gegenbesuch – inklusive Köln

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.